Heim-Tablet: den richtigen Internetprovider finden

Tabletvergleich.at 24. April 2013 0

Obwohl Tablet Computer die idealen Begleiter für unterwegs sind, erfreuen sich besonders WLAN-Modelle wachsender Beliebtheit. Viele Käufer sind der Meinung, dass man unterwegs nicht unbedingt Internet verfügbar haben muss und wenn doch, reicht auch schon einmal das Smartphone.

Auf dem Arbeitsplatz und zu Hause sieht das allerdings ganz anders aus. Durch oftmals geringe Speicherkapazitäten und eine Verlagerung der eigenen Daten in die Cloud, wird ein Internetanschluss unbedingt benötigt. Doch wie wählt man den passenden Betreiber für das Heimnetzwerk aus?

© Thomas Jansa - Fotolia.com

© Thomas Jansa – Fotolia.com

Die Lage schränkt die Möglichkeiten ein

Zuerst einmal sollte man sich die Verfügbarkeit der unterschiedlichen Provider im eigenen geografischen Raum ansehen, hier finden Sie einen Vergleich von Anbietern in Österreich. Besonders in ländlichen Gegenden, fällt hier oftmals ein großer Teil möglicher Provider aus.

Damit man anschließend zu einem passenden Tarif kommt, sollte man sich vorher überlegen welche Anforderungen man an das eigene Netz später stellen wird. Besonders datenintensive Downloads von Musik und Film-Dateien lassen die Rechnung ohne Flatrate schnell in die Höhe schnellen.

Tablet Besitzer sollten im Hinterkopf behalten, dass viele solcher Dateien über das Internet bezogen werden. Dabei werden diese oftmals nicht nur ein einziges Mal heruntergeladen, sondern auch öfter wie es bei online Filmen, welche über einen Stream gesehen werden, üblich ist.

Sparen mit dem richtigen Tarif

Ohne einem geeigneten Tarif, kann dies schnell zu einem langsamen aber auch teuren Unterfangen werden. Suchende eines neuen Anschlusses sollten sich also zuerst über die möglichen Provider informieren und hier nach einem passenden Tarif suchen. So spart man sich später ärgerliche Datenbremsen und versteckte Kosten.

Besitzer eines limitierten Datentarifs sollten immer die verbrauchten Megabyte im Auge haben. Die meisten Tablets bieten eine Möglichkeit diese anzuzeigen. Für genaue Zahlen sollte man jedoch entweder auf eine App des Herstellers vertrauen oder direkt online im Kundencenter nachsehen. Dann steht dem Tablet Entertainment in den eigenen vier Wänden auch nichts mehr im Wege.

Leave A Response »

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen einverstanden.

Schließen