Geotagging

Tabletvergleich.at 1. Februar 2012 0

Geotagging bedeutet das hinterlegen eines sogenannten Geo-Tags bei Fotos, Videos oder zum Beispiel auch Webseiten. Ein Geo-Tag ist ein Meta-Element, welches Daten zur Position speichert. So werden üblicherweise neben zusätzlichen Informationen wie Land, Ortsnamen oder der Höhe der Längen- sowie der Breitengrad gespeichert. Voraussetzung dafür ist die Verwendung von Standortfeststellender Dienste (siehe Mobile Tracker). Meist funktioniert dies über GPS falls vorhanden.

Geotagging findet sehr oft bei Personenbezogenen Seiten Verwendung. Ein Beispiel hierfür ist die Ort Funktion von Facebook bei der man angeben kann wo man sich derzeit befindet. Zwar ist GPS für das Geotagging sinnvoll es lässt sich aber auch über z.B. oben genannte Seite auch nur ein Ort eingeben woraufhin die Software die Position bestimmt. Allerdings fällt diese Standorteinschätzung ungenauer aus da hier keine genauen Längen- und Breitengrade des eigenen Standorts bestimmt werden können.

Leave A Response »

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen einverstanden.

Schließen