Asus Padfone – Mischung aus Smartphone, Tablet und Netbook auf dem MWC 2012

Tabletvergleich.at 4. März 2012 0

Asus Padfone 1Das Asus Padfone ist die Sensation des Mobile World Congress 2012. Es verbindet Smartphone, Tablet PC und Netbook. Dabei versucht sich Asus an ganz neuen Technologien.

Das Smartphone

Das Smartphone Asus Padfone selbst misst 4,3 Zoll Bildschirmdiagonale und besitzt ein Amoled Display. Es kommt mit Android 4 und hat einen Dual-Core Prozessor als Herzstück. Desweiteren besitzt es eine 8 Megapixel Kamera.Asus Padfone 2

Der Tablet PC

Das Tablet besitzt auf der Rückseite eine Klappe unter die das Smartphone eingesetzt wird. Somit ist der Tablet PC erst einsatzfähig wenn das dazu gehörende Smartphone angesteckt ist. Um es wieder zu entnehmen muss man nur die Klappe öffnen, dabei wird das Smartphone herausgeschoben.

Asus Padfone 3Die Reaktionszeit zwischen dem umschalten von Smartphone zu Tablet funktioniert ausgesprochen schnell und fehlerfrei. Asus ließ sich die Vorgänge des Wechselns von Tablet PC und Smartphone unter dem Namen Dynamic View patentieren.

Das Tablet selbst besitzt einen 10 Zoll großen Bildschirm mit einer Auflösung von 1280 x 800 Pixel. Dabei wurde kratzfestes Gorilla-Glas verwendet. Es besitzt eine Kamera an der Front und als zweite Kamera auf der Rückseite dient das Smartphone. Für dieses wurde eine kleine Öffnung für die Kamera in das Gehäuse des Tablets gemacht.

Das Paket ist GPS, Mobilfunk und WLAN fähig. Wenn man mit dem Tablet telefonieren möchte, funktioniert dies jedoch nur über Bluetooth. Hierfür gibt es sogar einen eigenen Bluetooth Stift welchen man auch als Headset verwenden kann. Selbstverständlich kann man mit diesem aber auch auf dem Tablet schreiben. Dafür gibt es auch eine eigene Software zu Handschriftenerkennung.Asus padfone 4

Ein großer Vorteil des Tablets ist, dass es in der Lage ist das integrierte Smartphone aufzuladen. Ein kleines Manko ist eine kleine Ausbeulung auf der Unterseite des Tablets, da wo das Smartphone sitzt. Allerdings wurde das Gewicht ausgesprochen gut verteilt. So fühlt es sich wie ein ganz gewöhnliches Tablet an.

Asus padfone 5Das Netbook

Wer den Tablet in ein Netbook verwandeln möchte, kann diese mittels extra Tastatur machen. Ganz im Asus Transformer Style wird auch für das Padfone ein Mobile Dock angeboten. Dieses bringt einen extra 6.600 mAh Akku mit. Sowie einen Ladeanschluss, ein micro-SD Fach und zwei USB-Ports.

Die Asus Padfone Station, also Smartphone plus Tablet sind für das zweite Quartal 2012 geplant. Die Docking Station und der Bluetooth Stift werden als Zubehör geführt.

Leave A Response »

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen einverstanden.

Schließen