Amazon plant Kindle Fire 2

Tabletvergleich.at 27. März 2012 0
Kindle Fire 1

Das Kindle Fire zeigte sich bereits in der ersten Version als Verkaufsschlager.

Einschlägigen Portalen zu Folge arbeitet Amazon bereits fleißig an der zweiten Version des Kindle Fires. So berichtet DigiTimes über einen chinesischen Hersteller, welche die Rahmen für Amazons neuesten Tablet PC produzieren soll. Zwar wurde dieses Gerücht von ebenjener Firma nicht bestätigt, es kursieren jedoch schon länger Gerüchte zu einem Nachfolger der ersten Generation.

Dies ist auch nicht weiter verwunderlich, entpuppte sich das Kindle Fire doch als wahrer Verkaufsschlager. Bewundernswert daran ist, dass es bisher nur in den Vereinigten Staaten verkauft wurde. Trotz eingeschränkter Nutzungsmöglichkeiten und mittelmäßiger Hardware, überzeugte es dank äußerst niedrigem Preis. Ebenfalls zum Ruhm des Tablets hat die Einfachheit an Medieninhalte zu kommen, beigetragen.

Das neue Modell soll Gerüchten zu Folge, mit stärkere Hardware ausgestattet sein. So sind unter anderem ein 10 Zoll Display und ein Tegra 3 Quad-Core Prozessor als Eckdaten im Umlauf. Ob Amazon bei diesen Komponenten, den niedrigen Preis von 200$ halten kann ist eher unwahrscheinlich.

Dennoch bleiben wir gespannt, denn Amazon legte mit dem Kindle Fire der ersten Version bereits einen sehr guten Start hin. Als Termin wurde das zweite Quartal 2012 genannt, ob der Online-Buchversand diesen Termin auch beibehalten wird, ist allerdings nicht bestätigt. Auch bleibt offen ob die neue Version in Europa vertrieben wird. Wir bleiben zuversichtlich, zeigte das Kindle Fire doch bereits in den USA, dass es im Tablet Markt bestehen kann.

Leave A Response »