Amazon Kindle Fire HD veröffentlicht

Tabletvergleich.at 7. September 2012 2

Amazon Kindle Fire HD mit HandAmazon zeigt die neue Kindle Fire Generation. Es gibt gleich zwei neue Tablets. Das erste ist die überarbeitete Version des Kindle Fire. Das zweite, die HD Version, wird das neue Amazon Flaggschiff. Damit sagt  Amazon dem Nexus 7 den Kampf an. Denn die Preise bewegen sich zwischen 159€ und 249€.

Vor kurzem nahm Amazon die erste Version des Kindle Fire vom Markt. Das 7 Zoll Tablet galt als damals als DAS Preis/Leistungs-Tablet, mit einem Kampfpreis von nur 200$. Doch das Tablet hat es nie nach Europa geschafft. Auch in Amerika brach der Verkauf nach einem fantastischen Start nahezu vollkommen ein.

Direkt zum Gerät?

Kindle Fire HDKindle Fire

Amazon Kindle Fire HD Rückseite

Das Kindle Fire überarbeitet

Jetzt stellt Amazon zwei Tablets der neuen Generation des Kindle Fire vor. Das Highlight ist auch hier der Preis. Doch eines nach dem anderen. Der direkte Nachfolger des Kindle Fire trägt ebenso dessen Namen und besitzt wie der Vorgänger ein 7-Zoll Display. Die Auflösung des selbigen liegt bei 1024 x 600 Pixel. Es wird Gorilla Glas und IPS-Technologie verwendet.

Im Inneren rechnet ein neuer 1,2 GHz Prozessor sowie 1 Gigabyte RAM. Dadurch soll das Tablet laut Amazon bis zu 40% schneller als das Vorgängermodell sein. Der interne Speicherplatz ist mit 8 Gigabyte, wovon ca. 5,5 zur Nutzung zur Verfügung stehen, knapp bemessen. Dafür bietet Amazon im Ausgleich unbegrenzten Speicherplatz in der eigenen Cloud.

Amazon Kindle Fire HD SeitenansichtDie Maße sind mit 189 x 120 x 11,5 Millimeter für ein sieben Zoll Gerät gut. Dazu kommt das geringe Gewicht von nur 400 Gramm. Damit die mobile Nutzung nicht zu kurz kommt, soll das Tablet 9 Stunden bei unterschiedlicher Medienwidergabe durchhalten. Mit dem speziellen PowerFast Ladegerät soll es in 9 Stunden wieder vollständig aufgeladen sein. Desweiteren besitzt es einen USB 2.0 Anschluss und verfügt über WLAN.

Kindle Fire HD im Überblick

Das Kindle Fire HD ist das stärkere der beiden neuen Amazon Tablets. Dieses kommt in zwei Versionen: 16 oder 32 Gigabyte Speicher. Das ebenso 7 Zoll große HD Tablet besitzt 1280 x 800 Pixel und damit einen sehr guten Wert für ein Gerät in dieser Größe. Neben Videowidergabe in 720p werden auch ein Polarisationsfilter, Gorillaglas und eine Anti-Glare-Technologie auf der Homepage genannt.

Mit 193 x 137 x 10,3 Millimeter und nur 395 Gramm fällt es noch mobiler und dünner als die klassische Variante auf. Auch die Laufzeit wird mit über 11 Stunden angegeben. Ein Ladezyklus soll mit dem schnellen Ladegerät 4 Stunden in Anspruch nehmen.

Kindle Fire RückansichtDas Herz ist auch hier ein 1,2 GHz Dual-Core Prozessor. Als Anschlüsse besitzt das Kindle Fire HD ebenfalls einen USB 2.0 Anschluss sowie einen micro-HDMI Ausgang. Besonders ist im inneren noch Dualband-WLAN mit zwei Antennen.

Kindle Fire HD jetzt vorbestellen

Ab 25. Oktober im Handel

Das Knidle Fire HD kostet in der 16 Gigabyte Fassung 199€ und in der 32 Gigabyte Version 249€. Erscheinungsdatum ist für HD und die normale Version der 25.Oktober diesen Jahres.

Im Lieferumfang beinhalten beide Tablets natürlich das eigentliche Gerät, sowie ein USB-Ladekabel und eine Kurzanleitung. Das spezielle Schnell-Ladegerät ist separat erhältlich.

 

Kindle Fire HD

Kindle Fire

199€ (16 GB) / 249€ (32 GB)

159€
7 Zoll 7 Zoll
1280 x 800 Pixel Auflösung 1024 x 600 Pixel Auflösung
193 mm x 137 mm x 10,3 mm 189 mm x 120 mm x 11,5 mm
395 Gramm 400 Gramm
16 / 32 Gigabyte Speicher 8 Gigabyte Speicher
11 Stunden Laufzeit 9 Stunden Laufzeit
Dualband WLAN WLAN
USB 2.0, micro HDMI USB 2.0
Dual-Core 1,2 GHz Dual-Core 1,2 GHz
10 Punkt Multitouch 2 Punkt Multitouch

Jetzt vorbestellen!

Wer sich das Tablet bereits jetzt sichern möchte, kann es ab sofort vorbestellen. Einfach auf den untenstehenden Link zum jeweiligen Gerät klicken:

Kindle Fire HDKindle Fire

2 Comments »

  1. Florian 19. September 2012 at 14:22 - Reply

    Klingt doch wirklich gut und scheint ja auch gut anzulaufen.

  2. dirk 27. September 2012 at 13:35 - Reply

    Das Gerät wird ja soviel ich weiss von TexasInstruments zusammengescharubt. Weiss jemand, wo die Prozessoren hergestellt werden bzw. welche Marke?

Leave A Response »

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen einverstanden.

Schließen